Suchformular

Das FuturDome ist Bestandteil eines städtischen Sanierungsplanes nach der Devise „Wohnen im Museum“ Das im italienischen Milano ins Leben gerufene Projekt „FuturDome. Un Museo che si abita“ (ein bewohnbares Museum) beantwortet den Ruf der Stadt nach innovativen und experimentellen Wohnideen. 

Untergebracht ist das FuturDome in einem renovierten historischen Gebäude im italienischen Art Nouveau-Stil. Die 2.000 m² des Gebäudes sind größtenteils für Wohnzwecke bestimmt, wobei das Erdgeschoss Platz für ein Atelier und eine Kunstgalerie bietet.

Vasco trug zur Renovierung des Gebäudes mit der Lieferung von 44 dekorativen Heizkörpern bei (horizontale Flachheizkörper aus der Flatline-Kollektion, Agave-Badheizkörper sowie horizontale und vertikale Carré-Designheizkörper). Auch der Ausstellungsraum wird vollständig mit Heizkörpern von Vasco geheizt, wodurch man eine formschöne Synthese aus notwendigem Heizbedarf und den strengen ästhetischen Renovierungsansprüchen geschaffen hat.