Suchformular

Beim in Archway Island in Islington (Nordlondon) gelegenen Hill House handelt es sich um ein ehemaliges Bürogebäude aus den 1970er Jahren mit 13 Stockwerken. Das vorhandene Gebäude musste laut Vorgabe erhalten bleiben, wodurch 12 Stockwerke für Wohnzwecke umzubauen waren, die neben dem im selben Komplex kürzlich erst fertiggestellten Hotel noch 150 Appartements, Freizeiteinrichtungen und Shops zu beherbergen hatten.

Die Sanierung umfasste nicht nur eine vollständige Innensanierung, sondern auch eine Neuverkleidung der bestehenden Fassade sowie allgemeine Verbesserungen der unmittelbaren Straßenansicht.

Der Architekt schrieb dem Auftragnehmer die vertikalen und horizontalen Niva-Stahlheizkörper mit flacher Frontseite von Vasco vor, da diese die neugestaltete, klare Linienführung der hellen und luftigen neuen Appartements unterstreichen.

Die mechanischen und elektrischen Installationsarbeiten, einschließlich der Heizkörpermontage, wurden vom Auftragnehmer J. W. & E. Morris & Son aus Bridgend ausgeführt, der auf Heizkörper von Vasco für ihre einfache Installation, hohe Wärmeleistung und ihres guten Aussehens wegen schwört. Die Heizkörper wurden mit thermostatischen Monoblock-Heizkörperventilen aus Chrom von Vasco im Designerstil ausgestattet. Diese ermöglichen aufgrund ihres Rohr-Mittelabstands von 50 mm, der sich an die unteren, in der Heizkörpermitte gelegenen Anschlüsse anschließt, eine einfache und schnelle Installation. Die Vertikalheizkörper sind darüber hinaus mit oben- und untenseitigen Klemmträgern sicher an der Wand befestigt.