Suchformular

2017 errichtete der Snackhersteller Poco Loco (Roeselare) ein neues, vollständig automatisiertes Lager. In diesem Gebäude mit einer Fläche von 15 000 m² und einer Höhe von 43 Metern ist Platz für 42 000 Paletten. Und wozu das alles? Zu Verringerung der Fahrtstrecken der Lkws sowie der CO2-Emissionen von Poco Loco.

Für die Heizung des völlig neuen Lagers hat Poco Loco die Superia Heizkörper der Vasco Group gewählt, die zum einen stabil und zum anderen effizient sind. Unser Partner SPIE hat für dieses Projekt eine Bestellung von 70 Superia-Heizkörpern erhalten.